Archive for Februar, 2013

(No) Brown in Town

Schuh-Etikette

Stil hat Mann oder eben nicht. Falsch. Zu welchem Anlass das Sakko lieber im Schrank bleiben sollte und welcher Schuh zum Smoking passt, lässt sich längst in Stil- und Modemagazinen nachlesen. Damals wie heute eignen sich viele Knigge-Regeln wunderbar zur modischen Orientierung. Andere haben ihre Halbwertszeit indes überschritten. Höchste Zeit also, um die Ressentiments gegen braunes Schuhwerk ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen: No brown in town? – Yeah, right.

Friedenswanderer Stefan Horvath zu Gast bei SHOEPASSION.com

Friedenswanderer Stefan Horvath zu Gast bei SHOEPASSION.com

Für rahmengenähte Captoe Oxfords oder Full-Brogue Derbys hat er kaum Verwendung. 23 Jahre allgemeinnütziges Engagement, circa 49.000 zurückgelegte Kilometer und 50 Paar durchgelaufene Schuhe liegen hinter „Friedenswanderer“ Stefan Horvath. Business-Schuhe sind in dieser beachtlichen Bilanz indes nicht zu finden. Letzte Woche war der rastlose Wiener in unserem Ladengeschäft zu Besuch und hat mit uns über anstehende Projekte und das richtige Schuhwerk gesprochen.

Das Schuhwerk der Cowboys

„I’m a poor lonesome cowboy and far away from home”, Zitate wie das der Kultfigur Lucky Luke und diverse Hollywood-Klischees beherrschen zuweilen unsere Vorstellungswelt vom Wilden Westen und seinen Revolverhelden. Der Mythos „Cowboy“ erweist sich nicht nur für die US-amerikanische Tabakindustrie als Goldgrube und inspiriert unzählige Musiker und Filmemacher, sondern setzt auch in der Garderobe des modernen Gentlemans optische Akzente. Wir werfen einen Blick in die Geschichte der beliebten Cowboy-Stiefel.