◄ Zurück zur Übersicht
base
N° 604
Shoepassion
→ Info Kollektion
Tra­ge­freund­lich und fle­xi­bel: Hoch­wer­ti­ge Chuk­ka Boot Va­ri­an­te aus durch­ge­färb­tem Velours-Le­der. Fut­ter, Ab­satz, In­nen- und Au­ßen­soh­le aus ve­ge­ta­bil ge­gerb­tem Rin­der­le­der. Ver­seh­en mit of­fe­ner 3-Loch-Schnü­rung – rah­men­ge­näh­te Frei­zeit­stie­fe­let­te. mehr Details
Langlebig
Erlesenes
Leder
Rahmen-
genäht
Reparatur-
freundlich
Perfekte Passform
Formbeständig

Regulärer Preis: 259,00 €

Sonderpreis: 89,00 €

Lieferzeit 2-3 Werktage
  • Nicht auf Lager

Verpassen Sie nicht Ihr Wunschprodukt!

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse einfach in das Kontaktfeld ein. Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald das Produkt wieder erhältlich ist. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Vorbestellung handelt.

Detailinformationen zur Nummer 604

Bei dem Modell No. 604 handelt es sich um eine hochwertige Chukka Boot Variante aus blauem Velours-Leder. Gegenüber den klassischem Chukka Boot ist Modell 604 rahmengenäht, verfügt über drei statt zwei Ösenpaaren und verzichtet auf die sonst übliche Kreppsohle. Stattdessen ist die Laufsohle hier ebenfalls aus Leder gefertigt. Was bleibt ist sein dynamischer Charakter – Modell No. 604 ist somit eine tragefreundliche und flexible Sommerstiefelette.

Der Chukka Boot stammt aus Indien zur Zeit der britischen Kolonialbesatzung. Ebenso wie der Jodhpur liegen seine Wurzeln im Polosport. Die Spieler trugen den luftigen Boot in den Pausen zwischen den einzelnen Spielabschnitten – die übrigens Chukka genannt werden, daher der Name der Herrenstiefelette. Es war der Herzog von Windsor, der 1924 den Chukka Boot von der Wiese auf das gesellschaftliche Parkett holte. Fortan ist die Stiefelette aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken.

Salonfähig dank dem Herzog von Windsor

Gefertigt wird Modell No. 604 in der rahmengenähten Machart. Die Königsdisziplin der Schuhherstellung steht für äußerste Langlebigkeit, Qualität und im Fall des Falles für eine unkomplizierte Reparatur. Während der Schaft aus fein geschliffenem Velours-Leder besteht – blau durchgefärbt in einer französischen Gerberei – sind ebenfalls Innenfutter, Brandsohle, Laufsohle und Absatz aus Leder gefertigt. Letztere erfährt durch 15 Messingstifte einen perfekten Halt an der Ferse dieses Volllederschuhs.

Der Chukka Boot besitzt einen legeren Freizeitcharakter, der durch das blaue Velours-Leder zusätzlich akzentuiert wird. Dementsprechend ist er für eine Kombination in einer konservativen Branche gänzlich ungeeignet. Am besten harmoniert Velours immer noch zu Tweed und Cord.

Stiefelette

Stiefelette

Stiefeletten sind knöchelhohe Schuhe, die meist über einen einfachen Einstieg verfügen. Die Stiefelvariante hat seit dem frühen 19. Jahrhundert ihren festen Platz in der Herrenmode. Sie bieten Schutz bei schlechtem Wetter, sind dabei stets eine Spur filigraner als Boots.

Modisch elegante Leistenform

Modisch elegante Leistenform

Der klassischen Leistenform nicht unähnlich, doch ihr gegenüber nach vorne hin noch vorsichtiger schmal zulaufend. Dies ist kaum bemerkbar und führt zu einem harmonischen und eleganten Gesamtbild. Gut geeignet für Füße mit etwas höherem Spann.

Velours

Velours

Das verarbeitete Velours-Leder ist ein besonders feines durchgefärbtes Rauleder mit kurzem Schliff, das von der Fleischseite gewonnen wird. Velours ist geschmeidig weich und resistent gegen Staub. Seine Pflege ist dementsprechend einfach. Regelmäßiges Ausbürsten mit einer Raulederbürste genügt.

Allgemeine Informationen über die Modelle der Boots-Kollektion

Rahmengenäht

Rahmengenäht

Die Königsdisziplin der Schuhfertigung. In einem aufwendigen Verfahren werden Schaft und Laufsohle mittels eines dünnen Lederstreifens miteinander vernäht. Die Schuhe sind dadurch extrem stabil, langlebig, formbeständig und äußerst reparaturfreundlich.

Handgefertigt

Handgefertigt

Während in großen Schuhmanufakturen die verklebten Exemplare massenweise vom Fließband fallen, werden diese Schuhe in aufwendiger Fertigung von Hand zu erstklassigen und hochwertigen Volllederschuhen aufgebaut. Ein Unterschied, den man sieht und spürt.

Volllederschuhe

Volllederschuhe

Die Qualität eines Schuhs zeigt sich an dem verarbeiteten Lederanteil. Oberteil, Futter, Innen- und Laufsohle sind bei diesem Schuh aus hochwertigen Ledern gefertigt. Selbst der Schuhabsatz wurde mit viel Liebe zum Detail aus einzelnen Lederschichten aufgebaut.

Verarbeitung

Verarbeitung

Etwa 65 Bestandteile und 210 Arbeitsschritte umfasst die aufwendige Fertigung dieses Schuhs. Hergestellt aus besten Materialien, im traditionellen Verfahren der Nestfertigung, genügen sie höchsten Qualitätsansprüchen.

Gentleman

Gentleman's Corner

Die Schuhe sind mit einer "Gentleman‘s Corner" ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine kleine abgeschliffene Ecke an der Innenseite des Schuhabsatzes. Im Alltag erweist sie sich als sehr praktisch, da sie ein Hängenbleiben des Hosenbeinsaums am Absatz verhindert.

Atmungsaktivität

Atmungsaktiv

Sowohl der hohe Anteil von Leder als auch der Verzicht auf Verklebungen garantieren eine einwandfreie Zirkulation der Luft im Schuh. Die Füße bleiben bei Nässe dennoch trocken und somit leisten die Schuhe einen Beitrag für die Gesundheit der Füße.

Kundenmeinungen (4)

ekomi

4 Bewertungen

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

weiter einkaufenzur Kasse
weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK