Keine Artikel

 
Herren Sneaker

Herren Sneaker

Ehemals ein politisches Symbol, besungen in unzähligen Songs und seit den 1950er Jahren fester Bestandteil der Jugendkultur, schlossen sich Sneaker und edle Garderobe lange Zeit aus. Mit den rahmengenähten Herren Sneaker aus Vollleder, versehen mit klassischen Schuhdesigns, können jetzt auch Männer mit gehobenen Ansprüchen zum beliebtesten Freizeitschuh der Welt greifen. Aus profanen Sportschuhen wurden wahre Edelsneaker.

No. 930

No. 930

Rahmengenähter Oxford-Sneaker mit geschlossener 7-Loch-Schnürung in Schwarz-Blau.
179,00 €

No. 953

No. 953

Rahmengenähter Derby-Sneaker mit aufregendem Boxcalf-Velours-Kontrast im Farbton Taupe.
179,00 €

No. 957

No. 957

Rahmengenähter Full-Brogue Sneaker mit geschlossener 6-Loch-Schnürung in dezentem Whiskey.
179,00 €

No. 961

No. 961

Rahmengenähter Boxcalf-Velours Sneaker mit 6-Loch-Schnürung in Chocolate.
179,00 €

   

  • Umfangreiche Beratung
  • 30 Tage Umtauschgarantie
  • Schneller Versand
  • Sichere Zahlung
  • Schutz der persönlichen Daten

Kundenbewertung

★★★★★

Sehr Gut

Unsere Herren Sneaker Kollektion

Die beliebtesten Freizeitschuhe der Welt waren lange Teenagern und Berufsjugendlichen vorbehalten. Doch in rahmengenähter Machart, aus Vollledern gefertigt und versehen mit dem Design von Herrenschuhklassikern entstehen wahre Edelsneaker für den Mann mit gehobenen Ansprüchen.

Herren Sneaker

Die Geschichte der Sneaker reicht zurück bis ins Jahr 1860, wo sich erste Vorläufer dieser beliebten Schuhmodelle in England und den USA finden. Sie zeichneten sich durch eine flexible Gummisohle ab, die mit dem Schaft verklebt wurde - der Vulkanisation, erfunden von Charles Goodyear sei Dank.

Neben dem Einsatz beim Tennis war es vor allem die Leichtathletik, die sich in den folgenden Jahrzehnten über die leichten und bequemen Schuhe freute und sie durch ihre Anforderungen stetig weiterentwickelten. Die Bezeichnung 'Sneaker' übrigens, zu Deutsch 'Schleicher', stammt vom amerikanischen Werbeprofi Henry Nelson McKinney, der den Umstand des leisen Auftritts als Alleinstellungsmerkmal der Schuhe erkannte - andere Schuhmodelle der Zeit waren dabei immer zu hören.

Selten anzutreffen: Rahmengenähte Sneaker

In den 1950er Jahren avancierten Sneaker zur bevorzugten Fußbekleidung der Jugend und waren immer auch ein Symbol der Rebellion. Marken wie Adidas, Puma, New Balance und später auch Nike sollten Generationen von Teens mit Schuhen ausstatten. Auch wenn sie im Laufe der Jahre das politische Statement verloren, Sneaker sind die am weitest verbreiteten Freizeitschuhen der Welt. Zum einen liegt das an den schier unendlich erscheinenden Designmöglichkeiten und zum anderen natürlich an ihrer hohen Bequemlichkeit, die gerade Sneaker aus dem Laufschuhsegment bieten.

Doch sind normale Sneaker eben auch nicht lange haltbar, werden unter teilweise bedenklichen Arbeitsbedingungen in Asien produziert und lassen die Füße im Schuh dank der Verklebungen schwitzen. Für Männer mit hohen Ansprüchen eignen sie sich wirklich nicht. Dafür gibt es die rahmengenähten Edelsneaker, die die Vorteile der Bequemlichkeit des profanen Sneakers mit den Vorzügen von Ledern und der rahmengenähten Machart verbinden. Diese Herren Sneaker sind äußerst selten anzutreffen und vollbringen mit ihren atemberaubenden Designs beinahe schon die Quadratur des Kreises: Elegantes Design von Schuhklassikern trifft auf sportliches Chic der Sneaker und schafft so umwerfend schöne und bequeme Schuhe für den Freizeitbereich.

-->

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt



weiter einkaufen zur Kasse
weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...