• Rechung Kauf auf Rechnung
  • Versand Schneller Versand
  • Retoure Kostenlose Retoure
Magazin Header Image
Nach Oben
Schwarz, Anthrazit und Navy regieren das konservative Businessparkett, denn noch immer zeigt sich die klassische Herrenmode größtenteils martialisch. Abseits der formellen Kleiderordnung halten mit dem beginnenden Frühling endlich wieder lebhafte Designs Einzug in die mitunter triste Wintergarderobe. Doch wie viel Farbe kann Mann tatsächlich tragen, ohne sich zu blamieren? Goodbye Understatement – Hallo Farben In Paris, Mailand und New York greifen modebewusste Herren bereits mit Vorliebe zu Farben jense
Moderner Dresscode
Chelsea Boots, Jodhpur, Schnürboots und Co. sind auch im Frühjahr beliebte Begleiter des modernen Gentlemans. Aber darf Man(n) mit Boots auch ins Meeting marschieren? Wir zeigen, welche Herrenstiefel tatsächlich bürotauglich sind und, was man bei ih
Smart & Casual
Sie sind auf der Suche nach modernen Lifestyle-Themen zu Mode, Kultur, Reisen und Genuss? Sie schätzen eine nachhaltige, bewusste Lebensweise, legen Wert auf Qualität und achten auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit Mensch und Natur? Sie inte
Der moderne Gentleman schätzt nicht nur im Beruflichen einen stilvollen Auftritt, sondern auch auf Reisen. Ob bei einem geschäftlichen Außentermin oder dem privaten Urlaub – wir zeigen, welche Herrenschuhmodelle zum Reiseoutfit nebst Reisetasche überzeugen.Ein klassischer Oxford oder Derby eignet sich selbstverständlich auch, wenn sein Besitzer einen geschäftlichen Termin in einer anderen Stadt wahrnehmen muss oder der wohlverdiente Urlaub bevorsteht. Im Unterschied zum formellen Businessparkett lässt die Reisegarderobe – von den Schuhklassikern einmal abgesehen – eine ganze Reihe von anderen Herrenschuhmodellen zu, die im normalen Berufsalltag eher selten zum Einsatz kommen.Monkstrap – Schuhklassiker mit dem gewissen EtwasIm formellen Business eher mit Bedacht einzusetzen, lässt sich der Single oder Double Monkstrap, kurz Monk, hervorragend zur eleganten wie auch legeren Reisegarderobe kombinieren. Als wahrer Grenzgänger unter den klassischen Herrenschuhen wirkt der beliebte Schnalle
»Eine kluge Frau schaut bei einem Mann zuerst auf die Füße. Er sollte sich also Mühe geben mit der Wahl von Schuhwerk und Socken.«– Cathrin Wißmann, deutsche Journalistin
Das Schuhzitat des Monats März
Im Leben eines jeden Schuhliebhabers stellt sich einmal unweigerlich die Glaubensfrage. Lässt man die feine Ledersohle zusätzlich mit einer Gummischutzsohle ausstatten? Oder aber soll die Laufsohle eben gerade so, wie sie der meisterliche Schuhmacher einst schuf, die Lasten des Alltags (er)tragen. Ein überaus heikles Thema, an dem sich die Geister bis heute scheiden... Ledersohlen sind für edle Herrenschuhe obligatorisch Früher Gang und Gäbe ist die Ledersohle heute in Zeiten von billig verklebten Plastiksohlen aus Fer
Bordeaux. Bereits bei der Erwähnung jenes sonneverwöhnten Tropfens aus der berühm ten französischen Region geraten Weinliebhaber weltweit ins Schwärmen. Genauso geschmackvoll wie der Wein präsentiert sich Bordeaux auch als Oberlederfarbe für Herrenschuhe. Wir huldigen dem warmen Rotton und zeigen, welche Schuhmodelle in Bordeaux eine fabelhafte Figur machen. Die Ära der schwarzen Herrenschuhe Über Jahrhunderte hinweg galten schwarze, unverzierte Herrenschuhe als erste und einzige Wahl für den vornehmen G

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt



weiter einkaufen zur Kasse
weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...