50er Jahre Schuhe

50er Jahre Schuhe im Two-Tone Design

50er Jahre Schuhe drücken wie kaum ein anderes Modell das Lebensgefühl der damaligen Zeit aus. Im auffälligen Two-Tone Design sind sie der Hingucker zu jeder Angelegenheit und vor allem, aber nicht nur, bei Rockabilly Enthusiasten beliebt.

No. 380

No. 380

Spectator! Der Schuh mit dem nostalgischen Touch. Rahmengenäht, versehen mit geschlossener 5-Loch-Schnürung und reichhaltigen Broguings macht sein auffälliger Schwarz-Weiß-Kontrast diesen Dandyschuh zu einem wahren Blickfang.

Zur No. 380
No. 381

No. 381

Kontrastreicher Two Tone Derby in Weiß-Braun. Versehen mit offener 5-Loch-Schnürung und dem herrlichen Gegensatz von glatt glänzend zu matt und durchstochenen Materialien, ist dieser auffällige Derby ein perfekter Schuh für die warmen Monate.

Zur No. 381

50er Jahre Schuhe in der Qualität von damals

50er Jahre Schuhe sollten aber nicht nur schön sein, sondern auch über eine lange Lebensdauer verfügen. Rahmengenähte, handgearbeitete Modelle sind trotz ihres hohen Anschaffungspreises die günstigere Variante, da sie bei richtiger Pflege (fast) ein Leben lang halten. Da 50er Jahre Schuhe aus verschiedenfarbigen Ledern zusammengesetzt werden, sollte der Gentleman gerade hier auf hochwertiges Leder achten, damit die Schuhe lange ihren ursprünglichen Glanz versprühen.

Shoepassion Kollektion

50er Jahre Schuhe für den Gentleman

50er Jahre Schuhe sind eine sehr auffällige Schuhbekleidung für den Herren und fallen in die Kategorie extravagante Herrenschuhe. Two-Tone Schuhe, auch Spectator oder Saddle shoes genannt, sind eher für ungezwungene Anlässe geeignet, bei denen keine strenge Stiletikette gilt. 50er Jahre Schuhe sind zudem Frühjahrs- und Sommerschuhe, für den Winter eignen sich sowohl von der Funktion als auch vom Design her Boots Herrenschuhe.

Die dunkle Vergangenheit der 50er Jahre Schuhe

Obwohl Spectator Schuhe vor allem als 50er Jahre Schuhe bekannt sind, stammen die ersten Modelle aus den Goldenen Zwanzigern. 20er Jahre Schuhe werden insbesondere mit Al Capone assoziert, der meist Schuhe in schwarz weiß trug. Deshalb sind zweifarbige Schuhe auch als Al Capone Schuhe oder ganz allgemein als Mafia Schuhe bekannt. 50er Jahre Schuhe haben eine bewegte Vergangenheit, die der Gentleman kennen sollte, um diese Modelle mit Stil und Würde tragen zu können.

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufenzur Kasse
Weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK