Famaco

Der Name „Famaco“ steht für hochwertige Schuhpflegemittel und Schuhzubehör aus Frankreich. Die Wurzeln des berühmten Traditionsunternehmens reichen bis ins Paris aus dem Jahr 1931 zurück und garantieren bis heute Qualität auf höchstem Niveau.

Famaco – Qualitätsprodukte aus Frankreich seit 1931

Bereits seit 1931 ist Famaco der Garant für ein reichhaltiges Sortiment an hochwertiger Schuhpflege, gefertigt in der französischen Hauptstadt. Wie es der lateinische Ursprung des Namens nahelegt, steht der traditionelle Familienbetrieb für die Qualität und den guten Ruf der französischen Pflege- und Zubehörartikel.

Famaco

Französische Tradition und Innovation

Im Jahr 1931 gründete der Franzose Frédéric Pfirter eine eigene Firma für erlesene Schuhpflegeprodukte im sechsten Stock eines gewöhnlichen Miethauses, zu Beginn noch unter dem Namen „Fama“ bekannt. Der Begriff stammt aus dem Lateinischen und manifestierte im Sinne von „Tradition“ und „Ruf“ die Motivation des französischen Unternehmers. Pfirter hatte hochwertiges Leder stets als ein Naturprodukt begriffen, dessen unverwechselbare Schönheit und Geschmeidigkeit nur mit einer hochwertigen Pflege erhalten werden konnte. Mit diesem Anspruch entwickelte er seine erste Schuhcreme und schuf den Ausgangspunkt für das später umfangreiche Pflegesortiment von Famaco.

Das charakteristische Logo, das damals wie heute zwei galante Gentlemen samt Zylinder und Stock zeigt, entsprang indes einer abendlichen Gesellschaft: Pfirter saß mit einem Freund bei einem guten Tropfen zusammen, als sein Blick auf das Etikett jenes wohlschmeckenden Portweins fiel. Auf diesem war ein Herr mit einem Zylinder zu sehen und die Idee für das bekannte Famaco Design war geboren. Einer Abänderung bedurfte dagegen der ursprüngliche Unternehmensname.

Wie sich herausstellte, existierte bereits eine ähnlich klingende Marke unter dem Namen „Lama“. Um potentielle Verwechslungen zu vermeiden, wurde kurzerhand „Fama“ gegen „Famaco“ ausgetauscht. Jene anfänglichen Querelen konnten den Erfolg des französischen Unternehmens nicht trüben. Pfirter arbeitete kontinuierlich an der Qualität der Schuhpflegeprodukte und formte Famaco zum Spezialisten für hochwertige Pflegeprodukte made in France. Erst 1974 übertrug der erfahrene Unternehmer die Leitung seinem Sohn Alain, der mit einer Kombination aus Tradition und Innovation den Familienbetrieb Famaco auch international bekannt machte.

Famaco – Garant für hochwertige Schuhpflegemittel

Heute bietet das französische Traditionsunternehmen Famaco eine Vielfalt an hochwertigen Pflegeprodukten. Sowohl erstklassige Schuhbürsten als auch Cremes, Wildlederreiniger oder edle Schuhputzkasten bestimmen das umfangreiche Famaco-Sortiment. Egal, ob Sie Ihre Schuhe reinigen, schützen oder zu ihrem ursprünglichem Glanz verhelfen wollen, Famaco erfüllt die speziellen Pflegeanforderungen an hochwertige Volllederschuhe par excellence. Damals wie heute beruht das Geheimnis der besonderen Qualität auf der traditionellen Rezeptur der Schuhpflegemittel von Famaco, für die ausschließlich fein aufeinander abgestimmte Inhaltsstoffe wie natürliches Bienen- und Carnaubawachs oder Balsamterpentinöl verwendet werden.

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufenzur Kasse
Weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK