Handgemachte Schuhe – Daran arbeiten nur die Meister des Handwerkes

Handgemachte Schuhe sind deshalb so aufwendig, weil der Schuhmacher jeden Arbeitsschritt, wie es der Name schon sagt, per Hand macht. Im Fertigungsprozess setzt er seine Muskelkraft, Fingerspitzengefühl und traditionelle Werkzeuge ein. Dadurch kann der Schuhmacher bei handgearbeitete Schuhe auf die Feinheiten des Leders eingehen. Schließlich handelt es sich bei Leder um ein organisches Produkt, welches nie genau gleich ist. Handgearbeitete Schuhe sind daher optimal angepasst, dies kann keine Maschine der Welt leisten.

Handgemachte Schuhe sind günstiger als der Preis vermuten lässt

Handgemachte Schuhe haben ihren Preis - aber wer das Tragegefühl und die Langlebigkeit einmal entdeckt hat, kommt nur schwer davon los. Denn auf lange Sicht sind handgemachte Schuhe auf Grund ihrer langen Lebensdauer deutlich günstiger, als billige Nachahmprodukte.

Handgemachte Schuhe bieten für jeden Geschmack hohe Qualität

Handgemachte Schuhe können klassische Herrenschuhe oder extravagante Herrenschuhe, edle Cordovan Schuhe oder Straußenleder Schuhe sein. Da dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Handgemachte Schuhe sind identisch mit handgefertigte Schuhe und handgefertigte Stiefel. Auch handgenähte Schuhe sind das Selbe.

Obwohl handgemachte Schuhe auch rahmengenähte Stiefel bzw. Schuhe sein können, versteht man unter diesen Bezeichnungen eher maschinell gefertigte Herrenschuhe, wie etwa Goodyear Schuhe, Goodyear shoes, Goodyear Stiefel oder Goodyear welted. Zwiegenähte Schuhe, eine weitere Fertigungsart, können sowohl maschinell verarbeitet werden als auch handgemachte Schuhe sein.

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufenzur Kasse
Weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...