zurück zur Übersicht

Perfekt gekleidet in der festlichen Saison

Perfekt gekleidet in der festlichen Saison

Die Adventszeit ist zumeist gefüllt mit den verschiedensten Anlässen. Von festlich-formell bis hin zu gemütlich-leger will da auch stets das richtige Outfit zur Hand sein. Ob Weihnachtsfeier, Adventskaffee, der Besuch bei den Verwandten oder der vorweihnachtliche Konzertbesuch – in kürzester Zeit gilt es, bei einer Vielzahl an Gelegenheiten eine gute Figur zu machen. Wir zeigen Ihnen, wie das gelingt.

Eleganter Auftritt zum Fest

Perfekt gekleidet in der festlichen Saison

Der Besuch eines klassischen Konzertes, einer Oper oder eines Theaterstücks zählt in vielen Familien zur Tradition in der Vorweihnachtszeit und in den folgenden Wintermonaten. Diese Gelegenheit nutzt man dann auch gern, um sich in eleganter Abendgarderobe zu kleiden. Auch wenn man in den Konzerthäusern der Republik immer häufiger auf Jeans und Turnschuhe trifft, ist es doch ein Zeichen von gutem Benimm, wenn man hier zum feinen Zwirn greift. Und natürlich zum eleganten Lederschuh. Je nach Anlass gibt es selbstverständlich unterschiedliche Dresscodes. So ist ein Theaterbesuch weniger formell als ein Konzert im Opernhaus. Entsprechend sind bei ersterem Hemd und Sakko in Kombination mit einer Chino oder dunklen Jeans ohne Verzierungen durchaus akzeptabel. Beim Opernbesuch sollte dann jedoch auf den eleganten Zwei- oder gar Dreiteiler zurückgegriffen werden. In einem entsprechenden Umfeld darf es hier sogar der Smoking sein. Auch das Schuhwerk sollte entsprechend ausgewählt werden. Mit einem klassischen Oxford – mit oder ohne Captoe-Naht – trifft man eine zeitlos elegante Wahl. Mutigen steht auch eine Variante jenseits von Schwarz oder Braun frei. Wie wäre es beispielsweise mit festlichem Rot oder Grün? Zum Smoking sollte es dann jedoch tatsächlich der Lackschuh sein. Auch hier fällt die Entscheidung zwischen Derby und Oxford oder dem sehr eleganten Wholecut.

Perfekt gekleidet in der festlichen Saison
Perfekt gekleidet in der festlichen Saison
Perfekt gekleidet in der festlichen Saison

Streifzüge durch das Winterwunderland 

Perfekt gekleidet in der festlichen Saison
Perfekt gekleidet in der festlichen Saison

Auch wenn man an den kalten Tagen vor Weihnachten viel lieber in der warmen Wohnstube bleiben würde, gibt es doch unzählige Erledigungen, die noch getätigt werden wollen. Da muss der Baum ausgesucht, die Gans gekauft und die letzten Geschenke besorgt werden. Sobald der Schnee gefallen (und auch liegengeblieben) ist, kommen aber noch viele weitere Aktivitäten hinzu, für die man dann sogar gern vor die Tür geht: Spaziergänge durch den verschneiten Wald, Schlittenfahrt und Schneeballschlacht locken Eltern wie Kinder in die weiße Pracht. Egal ob Vergnügen oder Muss: Auch hier bedarf es des richtigen und vor allem warmen Outfits. In der Freizeit sind heutzutage Jeans in aller Couleur die wohl beliebtesten Begleiter. Als Herr lässt sich dazu hervorragend ein kuscheliger Wollpullover und eine wärmende Steppweste oder Daunenjacke kombinieren. Gerade für lange Abende auf dem Weihnachtsmarkt oder verschneite Pfade ist ein Paar derber Boots den feinen Schnürschuhen vorzuziehen, auch wenn man selbst diese bei uns mit Fellfutter ausgestattet finden kann. Gefütterte Boots mit einer robusten Sohle, Schal, Mütze und Handschuhe und dem winterlichen Spaß steht nichts mehr im Wege.

Perfekt gekleidet in der festlichen Saison
Perfekt gekleidet in der festlichen Saison
Perfekt gekleidet in der festlichen Saison

Zur Weihnachts-Gans mit der Familie 

Im heimischen Rahmen herrschen selbstverständlich keine festen Kleiderregeln, so sie nicht von der Familie als Tradition gehegt und gepflegt werden. Manch eine Verwandtschaft macht sich auch für die Feiertage daheim etwas schicker. Andere verbringen die Feiertage lieber in Weihnachtspullovern oder gleich im Pyjama. Meistens sind es gerade die älteren Generationen, die noch darauf pochen, dass man sich an den hochheiligen Festtagen entsprechend kleidet. Wer jedoch in juveniler Runde feiert, zum Beispiel mit Freunden, wird hingegen eher zum legeren Outfit mit ein wenig weihnachtlichem Pep greifen. Dementsprechend kann auch das Schuhwerk frei nach Gusto gewählt werden – im Zweifel wird es unterm Weihnachtsbaum ohnehin durch warme Puschen ausgetauscht.   

Perfekt gekleidet in der festlichen Saison
Perfekt gekleidet in der festlichen Saison
Perfekt gekleidet in der festlichen Saison

Im heimischen Rahmen herrschen selbstverständlich keine festen Kleiderregeln, so sie nicht von der Familie als Tradition gehegt und gepflegt werden. Manch eine Verwandtschaft macht sich auch für die Feiertage daheim etwas schicker. Andere verbringen die Feiertage lieber in Weihnachtspullovern oder gleich im Pyjama. Meistens sind es gerade die älteren Generationen, die noch darauf pochen, dass man sich an den hochheiligen Festtagen entsprechend kleidet. Wer jedoch in juveniler Runde feiert, zum Beispiel mit Freunden, wird hingegen eher zum legeren Outfit mit ein wenig weihnachtlichem Pep greifen. Dementsprechend kann auch das Schuhwerk frei nach Gusto gewählt werden – im Zweifel wird es unterm Weihnachtsbaum ohnehin durch warme Puschen ausgetauscht.    

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufenzur Kasse
Weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK