zurück zur Übersicht

Schuhe im Netz: Linktipps für den Monat Juni

Sch


uhe im Netz: Linktipps für den Monat Juni

Der Monat Juni steht ganz im Zeichen des Fußballs. Am 11. Juni beginnt in Südafrika die Fußballweltmeisterschaft. Neben dem Ball sind dabei die Fußballschuhe das wichtigste Arbeitsgerät der Spieler. Seit dem legendären Finale 1954 in Bern, wo die deutsche Nationalmannschaft als erstes Team der Welt mit Schraubstollen auflief, ist viel passiert. Moderne Fußballschuhe sind wahre Hightechgeräte. Wer nun selbst einmal die Schuhe schnüren oder beim Public-Viewing einen standesgemäßen Auftritt haben möchte, dem seien die Linktipps für den Monat Juni ans Herz gelegt.

Kauftipps des Monats


Die Designer der großen Schuhhersteller haben sich zur WM wirklich ins Zeug gelegt. Nicht nur die Modelle mit denen man aktiv gegen die Pille treten kann, lassen sich sehen, nein, auch an den gemeinen Public-Viewer wurde gedacht. Wie wäre es mit einem edlen Sneaker von Pantofola d´Oro, komplett aus Kalbsleder? Oder der schnieke High Top von Emporio Armani, der dem Besitzer mittels Klettband das Anbringen der gewünschten Landesflagge ermöglicht? Die Kollegen vom GQ-Magazin stellen ihre acht Favoriten für die Weltmeisterschaft 2010 vor.
Wer lieber selbst auf dem Platz steht und nicht Messi oder Kaka heißt, fragt sich vielleicht, woher er denn eigentlich seine maßangefertigten Töppen beziehen kann. Der Orthopädiemechanikermeister Michael Schmitz aus Babensham kann da helfen. Über seine Internetseite offeriert er dem geneigten Hobbykicker handgefertigte und personalisierte Fußballschuhe für 249 Euro.

Lesetipp des Monats


Um das Weltmeisterschaftsfinale von 1954 ranken sich viele Legenden. Fest steht, Deutschland wurde zum ersten Mal Weltmeister und für einen gewissen Adi Dassler war dieses Turnier das Sprungbrett zu einer großen Karriere. In diesem, leider bereits vier Jahre alten, Artikel erzählt Joachim Hofer vom Handelsblatt die Geschichte von den Schuhen von Bern.

Ausflugstipps des Monats


»Gefühle, wo man schwer beschreiben kann«, ist nicht nur eine Aussage von Jürgen Klinsmann, getätigt nach dem Sieg im Europameisterschaftsfinale 1996, sondern gleichfalls der Titel einer noch bis zum 11. Juli laufenden Ausstellung über den Fußball in Baden-Württemberg. Warum ich das erwähne? Weil es dort neben solch illustren Exponaten, wie der original Klinsmann-tret-Tonne und dem WM-Pokal, eben auch historische Fußallschuhe zu bewundern gibt. Kaum vorstellbar, dass ein Christiano Ronaldo heute mit diesen Tretern überhaupt den Ball treffen würde.
An dieser Stelle unterbreche ich die Monothematik dieser Linktipps für einen kurzen Moment und möchte auf eine Ausstellung verweisen, die ab dem 27. Juni im Mainzer Landesmuseum zu sehen ist. »Schuhtick - Von kalten Füßen und heißen Sohlen«, so der schöne Titel dieser Schau die durch 40.000 Jahre Schuhgeschichte führt. Neben den ältesten Sandalen Europas finden sich hier die Schuhe der Stars. Audrey Hepburns Ballerinas, Madonnas rote Pumps aus dem Film Evita und die eigens für Marilyn Monroe von Ferragamo entworfenen Krokodilleder-Pumps. Sehr sehenswert!

Gewinnspiel des Monats


Pünktlich zur WM 2010 präsentiert Adidas den »F50 Adizero«, in dem dann ab dem 11. Juni Messi, Robben und Co. über das satte Grün wetzen werden. Neu ist hier, neben etlichen Schnickschnack, der totale Gewichtsverlust des Schuhs. Lediglich 165 Gramm wiegt der F50 nur noch und soll die Spieler noch schneller machen. Keine Ahnung ob da etwas dran ist, aber wer nun ein solches Paar gewinnen möchte, der besucht die Facebook-Seite von Adidas und beantwortet bis zum 10. Juni noch rasch ein paar Fragen.

Video des Monats


Im vergangenen Monat zeigten wir an dieser Stelle das aufregende »Shoemaking in 7 Minutes« Video der Edelmanufaktur »Koronya«. Auch dieses Mal wird es ein Schuhmachervideo geben, doch steht in diesem Monat nicht der edle Businessschuh im Mittelpunkt der Betrachtung, sondern die Entstehung der maßgefertigten Fußballschuhe der Nike-Stars. Wenn diese die Füße der Fußballmillionäre erreicht haben, können sie auf eine Vielzahl von Arbeitsschritten zurückblicken.
Schlichte Töppen waren gestern - Purer High-Tech ist heute, viel Spaß beim Beiwohnen der Geburt von niegelnagelneuen Premium-Fußballschuhen.
http://www.youtube.com/watch?v=EpEibd8fYn0
Quelle: youtube.com
-----
Weitere Linktipps

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufenzur Kasse
Weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK