zurück zur Übersicht

Shoepassion TV: Tragepausen für langanhaltende Schuh-Freude

Shoepassion TV: Tragepausen für langanhaltende Schuh-Freude

Schuhpflege kann manchmal einfach aus Nichtstun bestehen. Auch wenn es schwerfallen mag: Gönnen Sie Ihren ledernen Lieblingen regelmäßige Pausen, damit Sie lange Freude an ihnen haben! In unserem aktuellen »Wissenstipp« erklären wir Ihnen, warum Tragepausen wichtig für Schuh und vor allem Leder sind.

In der Ruhe liegt die Kraft

Man kennt das: Nach dem Kauf eines neuen Schuhs möchte man diesen am liebsten jeden Tag anziehen und stolz der Welt zeigen. Das ist jedoch nicht unbedingt das, was ein Lederschuh will. Das Einhalten regelmäßiger Tragepausen ist wichtig, damit sich das Leder in Ruhe wieder zusammenziehen und der Schuh den aufgenommenen Schweiß abgeben kann. Am besten funktioniert beides, wenn Sie die Schuhspanner sofort nach dem Tragen in die Schuhe einsetzen – idealerweise nicht die einfachen Modelle aus Schaumstoff, sondern formgebende Modelle aus Zedernholz. Ein solch erstklassiger Holz-Schuhspanner absorbiert nicht nur den Schweiß wesentlich besser, sondern erlaubt es dem Leder auch, wieder seine ursprüngliche Form anzunehmen. Für diese Regenerationsphase bedarf es jedoch vor allem eines: Zeit. 

Wenn Sie Ihren Schuhen keinerlei Schonzeit gönnen, ist es egal, ob sie 100 Euro oder 1.000 Euro investiert haben. Leder ist ein organischer Rohstoff und benötigt als solcher ein wenig Hingabe und Rücksicht. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ansehen unseres aktuellen Beitrags auf »Shoepassion TV«!

Übrigens: Alle Videos von Shoepassion TV – zum noch mal Anschauen – finden Sie auch auf unserem YouTube-Channel.    

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufenzur Kasse
Weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK