zurück zur Übersicht

Statistiken der Schuhwirtschaft: Die größten Schuhexporteure im Vergleich

Statistiken der Schuhwirtschaft: Die größten Schuhexporteure im Vergleich


Die Schuhproduktion Chinas hat sich in den vergangenen Jahren rasch entwickelt – weltweit rangieren asiatische Schuhexporteure auf den ersten Plätzen und überschwemmen die internationalen Schuhmärkte mit billig verklebter Mangelware. Doch wie sieht die Verteilung auf den Kontinenten aus? Wir zeigen die Top5 der größten internationalen Schuhexporteure im Vergleich.


Die Top 5 der größten Exporteure in Afrika


Auf dem afrikanischen Kontinent führt Tunesien die Liste der größten Exportländer mit 409 Mio. USD an. Gefolgt von Nigeria (340 Mio. USD), Marokko (279 Mio. USD), der Elfenbeinküste (42 Mio. USD) und Kenia (40 Mio. USD). Betrachtet man dagegen die Anzahl der exportierten Schuhe insgesamt, führt dagegen Nigeria die Top5 der afrikanischen Hauptexporteure an. Allein im Jahr 2012 verließen 104 Mio. Schuhpaare die nigerianischen Fabriken. Grund dafür ist der geringe Verkaufspreis, der für ein Paar in Nigeria produzierter Schuhe bei gerade einmal 3,26$ liegt. Während Tunesien überwiegend Lederschuhe exportiert, beschränkt sich Nigeria auf kostengünstige Gummi- und Plastikprodukte. Dementsprechend liegt der durchschnittliche Verkaufspreis in Tunesien für ein Paar bei 14,99$.


Die Top 5 der größten Exporteure in Asien


Im asiatischen Raum wenig überraschend, lässt Großproduzent China mit unfassbaren 39.374 Mio. USD Länder wie Hong Kong (5.317 Mio. USD), Vietnam (5.123 Mio. USD), Indonesien (3.227 Mio. USD) und Indien (1.421 Mio. USD) weit hinter sich. Liegt der Verkaufspreis für ein Paar chinesischer Schuhe bei durchschnittlich 3,87$, sind Exemplare aus Vietnam, Indonesien und Indien im Vergleich drei bis viermal so teuer. Jene Angabe mag auf den ersten Blick positiv klingen, doch kostet das teuerste Schuhpaar aus dem asiatischen Raum lediglich 16,20$. Zu halten sind jene unterdurchschnittlichen Verkaufspreise in der Regel nur durch desaströse Produktionsbedingungen, welche auf Kosten von Mensch und Umwelt ausgetragen werden. Umso erschreckender ist die Tatsache, dass jene fünf Länder insgesamt 94 Prozent des asiatischen Exports insgesamt ausmachen.


Die Top 5 der größten Exporteure in Europa


In Europa führt weiterhin Italien mit 10.376 USD die Rangliste der Hauptexporteure an, gefolgt von Deutschland (4.329 USD), dessen Schuhhersteller Belgien im Vergleich zum Vorjahr auf den dritten Rang verdrängt haben. Letzterer lässt seine europäischen Nachbarn mit großem Abstand (4.172 USD) hinter sich: die Niederlande (2.933 USD) und Spanien (2.870) bilden das Schlusslicht. Nichtsdestotrotz führt Italien in puncto Quantität und (229 Mio. Schuhpaare) und Verkaufspreis (45.32 USD) die internationalen Top-Listen an.


Die Top 5 der größten Exporteure in Nordamerika & Südamerika


Auf dem nordamerikanischen Kontinent gestaltet sich die Verteilung wie folgt: Panama ist mit 1.130 Mio. USD bereits der größte Schuhexporteur – dank der »Import and re-export plattform«. Erst danach folgen die USA (1.023 USD), Mexiko (411 USD), Dominikanische Republik (245 USD) und Kanada (224 USD).
In Südamerika behauptet sich Brasilien mit 1.296 Mio. USD als der Hauptexporteur. Chile besetzt Platz 2 (135 Mio. USD), auf dessen Fersen Ecuador (37 Mio. USD), Kolumbien (34 Mio. USD) und Argentinien (27 Mio. USD) folgen.


Die Top 5 der größten Exporteure in Ozeanien


Im Vergleich zu seinen Mitspielern nehmen sich die zu Ozeanien zugehörigen Exporteure relativ bescheiden aus. Australien und Neuseeland finden sich mit 45 und 38 Mio. USD auf den ersten beiden Plätzen, weit abgeschlagen Fiji (0,9 Mio. USD) und kleineren Staaten wie Vanuatu (0,01 Mio. USD).
Die Daten aus diesem Artikel stammen aus dem World Footwear Yearbook 2012.

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufenzur Kasse
Weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK