• Warenkorb

    »Pflegetipp: Anleitung für die Wasserglanzpolitur«

    Die Wasserglanzpolitur ist die Königsdisziplin im Bereich der Schuhpflege. Vorstellbar ist somit auch, dass diese gar nicht so einfach ist. Was zu beachten ist, welche Produkte Sie brauchen und wie genau vorgegangen werden sollte, um den sagenhaften Glanz auf die Schuhe zu zaubern, sehen Sie in diesem Video.

    Im Video verwendete Produkte:

    Die Vorbereitung

    Wie bei jeder gründlichen Pflegeprozedur beginnen Sie am besten mit dem Entfernen der Schnürsenkel. Um dem Leder der Schuhe die verloren gegangenen Nährstoffe zurückzugeben und sie farblich aufzufrischen, wird die Creme in kreisenden Bewegungen aufgetragen. Diese nährt das Leder optimal und sollte mindestens etwa fünf Minuten einwirken. Daraufhin setzen Sie am besten wieder die Schuhspanner ein, da die Politur mit diesen im Schuh deutlich leichter fällt.
    Mit der Polierbürste (Ziege oder Yak) wird nun seicht über das Leder poliert. Im Anschluss tragen Sie eine dünne Schicht Wachs in kreisenden Bewegungen auf, diese sollte 10-15 Minuten einwirken. Wie bei der üblichen Schuhpflege-Routine sollten Sie nun erneut mit der Bürste den Schuh polieren.

    Die Wasserglanzpolitur

    Die Wasserglanzpolitur ist eine Wissenschaft für sich. Am besten lässt diese sich durchführen, wenn die Schuhspanner noch im Schuh eingesetzt sind. Halten Sie zudem Wachs und Wasser bereit (Protipp: mit destilliertem Wasser funktioniert es noch besser). Mit einem Putztuch über die Finger gewickelt, tunken Sie diese nun in den Deckel mit dem Wasser und daraufhin ganz sorgsam in den Wachstiegel. Dabei sollte wirklich nur ganz wenig vom Produkt aufgenommen werden. Das Wachs muss nun in kreisenden Bewegungen eingearbeitet und vor allem immer wieder im Wechsel mit etwas Wasser vermischt werden. Von professionellen Schuhputzern kennen Sie es vielleicht, dass zwischendurch immer auf den Schuh gespuckt wird, darauf können Sie aber durch das Benutzen des Wassers gut und gerne verzichten. Die ganze Prozedur muss einige Male wiederholt werden, bis ein wirklicher Erfolg ersichtlich ist.
    Wichtig ist vor allem, dass Sie regelmäßig Schuhwachs in die Pflege Ihrer Schuhe integrieren um einen solide Basis für die Wasserglanzpolitur zu legen. Ebenso wichtig für´s Gelingen ist das richtige Tuch. Baumwolle ist hier klar zu bevorzugen.

    Bitte warten...

    {{var product.name}}

    wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

    Weiter einkaufenzur Kasse
    Weiter einkaufen
    zur Kasse
      Lade...

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK