• Warenkorb

    Kunden­meinungen

    Ihre Meinung ist uns wichtig - Lesen Sie Auszüge aus dem Feedback der Shoepassion-Kunden.

    zu den Kundenmeinungen

    Experten­meinungen

    Wir stellen Schuhexperten vor und überlassen ihnen das Wort. Wie gut sind die Produkte von SHOEPAS­SION ihrer Meinung nach?

    Zu den Expertenmeinungen

    Video­Galerie

    Wir laden Sie zu einer aufregenden audiovisuellen Tour durch unsere Kollektionen ein. Erleben Sie unsere rahmengenähten Schuhträume in anmutigen Videoclips.

    Zur Videogalerie

    Unser Newsletter

    • Ankündigungen neuer Produkte
    • Hilfreiche Pflegetipps
    • Interessantes Schuhwissen
    • Sicherheit Ihrer Daten
    • Abmeldung jederzeit möglich

    Etikette / Stilfragen

    Allein die Anschaffung hochwertiger Schuhe versetzt den Käu­fer in Freude. Doch erst wenn er die neuen Begleiter korrekt einzusetzen vermag, wird aus ihm ein Connaisseur. Die pas­sen­de Kombination von Schuhen und Anzügen ist die Vi­si­ten­karte eines guten Ge­schäfts­manns.

    Etikette

    Allein der Besitz eleganter hochwertiger Herrenschuhe mag den Trä­ger mit Glück erfreuen, doch erst ihr bewusster Einsatz führt zur wahren Freude und Anerkennung. Obwohl wir im 21. Jahr­hun­dert nicht mehr den strengen Stilregeln vergangener Tage unterworfen sind, sollte man sich jedoch nicht vollends von den vermeintlichen Freiheiten der Gegenwart täuschen lassen.

    Ein kleidungssicherer Auftritt sendet unbewusst Signale

    Ein wenig Geduld und Ehrgeiz bedarf es schon, bis sich aus ei­nem unerfahrenen Schuhkäufer ein wissender und kultivierter Her­ren­schuh­kenner entwickelt. Die Relevanz um das Wissen der Etikette ist dabei aber durchaus gegeben. Ein Blick in die Ar­beits­welt genügt. Wer einen guten Eindruck machen möch­te, der kleidet sich dem­ent­sprechend elegant. Und auch das stilsichere Auftreten eines Ver­käu­fers sagt doch einiges über das Produkt aus, welches er anbietet. Ein kleidungssicherer Auftritt steht tatsächlich unbewusst für tra­di­tio­nelle Werte und sendet dementsprechende Signale an seinen Ge­gen­über aus. Das kann durchaus über den positiven Ver­lauf einer Geschäftsverbindung entscheiden.

    Darf ich meine Schuhe auch ohne Socken tragen?

    Doch wie genau sieht diese Etikette im Herrenschuhbereich nun aus? Natürlich wird niemand Gummistiefel zu einem festlichen Anlass anziehen oder hochpolierte Lacklederschuhe im Büro auftragen. Das ist nachvollziehbar und im Groben kennen wir uns dement­sprech­end auch mit diesen Stilfragen aus. Doch wel­ches Modell passt denn nun genau zu einem feierlichen Anlass, und welches gilt es zu Hause zu lassen? Darf ich meine Schuhe auch ohne Socken tragen? Mit was sollte die Schnalle meines Monkstraps harmonieren, und welche Farben sind für welche Umgebung geeignet?

    Antworten und Hilfestellungen für diese und andere Stilfragen wer­den an dieser Stelle gegeben. Doch Achtung: Es handelt sich hierbei natürlich nur um Empfehlungen und nichts ist wirklich bindend. Doch will Mann in Zukunft elegant auftreten und den guten Ton tref­fen, bedarf es eines gewissen Grund­wis­sens auf dem Gebiet. Hat er dann die nötigen Erfahrungen ge­sam­melt, wird er ganz von selbst seinen eigenen Stil kreieren und weiterentwickeln.

    Ein Blick in die Schuhgeschichte zeigt, dass manche Traditionen bis heute fortdauern. Die klassischen Herrenschuhmodelle haben sich, wie ihr Aufbau, in den letzten hundert Jahren kaum ver­än­dert. Hoch­wertiges Leder war und ist eine feste Voraussetzung für einen hochwertigen Herrenschuh, der durch die richtige Pflege mit der Zeit gar noch besser aussehen kann. Seine per­fek­te Passform erhöht den Tragekomfort und leistet einen beträcht­lich­en Beitrag für gesunde Füße. Über die an einen Schuh gestell­ten Eigenschaften entscheidet übrigens die in der Herstellung angewendete Machart.

    Worauf ist zu achten bei…

     

    Sohle und Oberleder

    Sohle und Ober­leder

    Eine Sohle aus Leder erleichtert den Alltag im Büro, da sie den Gang nicht bremst. Beim Ober­leder gilt zu beachten, dass Schu­he mit allzu ex­travaganten Le­der­sorten im Büro zu vermeiden sind.

    Sohle und Oberleder
    Broguings

    Bro­gu­ings

    Es gilt die Faustformel: Je glatter und unverzierter das Oberleder eines Schuhs ist, desto mehr eig­net er sich für einen förm­lich­en Anlass. Reichhaltige Ver­zie­rung­en gehören eher in den Freizeit­bereich.

    Broguings
    Oberlederfarbe

    Ober­leder­farbe

    Traditionell wird Schwarz im Büro getragen, während Braun der Frei­zeit vorbehalten ist. Doch natürlich gibt es auch Aus­nah­men und es existieren noch weitere Farben als nur diese beiden.

    Oberlederfarbe
    Körperstatur

    Statur und Modell­wahl

    Wie die Statur des Mannes, so auch die Auswahl seines Schuh­es. Kräf­tige Männer sind mit ro­bus­tem Schuhwerk gut be­ra­ten, während die Schmäch­ti­geren leich­te Herren­schuhe bevor­zugen sollten.

    Modellwahl
    förmliche Anlässe

    förm­lich­en An­läss­en

    Je förmlicher der Anlass, desto glatter und unverzierter sollte das Oberleder des Schuhs aus­fallen. Der perfekte Begleiter ist dem­nach ein Plain Oxford und mit Ab­strichen der Plain Derby.

    Förmlicher Anlass
    lockerer Dresscode

    lock­er­em Dress­code

    Auf den schwarzen Schuh kann der Träger hier getrost ver­zich­ten. Ein lockerer Dress­code wird von der Farbe Braun, mitsamt ihren ver­schiedenen Abstu­fung­en, dominiert.

    lockerer Dresscode
    Freizeitlook

    Frei­zeit­klei­dung

    Erlaubt ist was gefällt? Nicht ganz! Im Bereich der Frei­zeit­klei­dung ist vieles möglich. Hier gilt es den individuellen Stil für sich zu fin­den, ohne sich dabei allzu grober Stil­ver­gehen schuldig zu machen.

    Freizeitkleidung
    Kombinationen

    Kombi­nationen

    Bei Kombinationen von Herren­schuhen mit Gürteln, Socken, Hand­schuhen und anderen Ac­ces­soires ist ein gutes Auge ge­fragt. Ein Fauxpas ist hier rasch gesche­hen und lässt sich dabei doch recht simpel vermeiden.

    Kombinationen
    Loafer und Monkstrap

    Loafer und Monk­strap?

    Auch für die besonderen Her­ren­schuh­modelle gibt es die per­fek­ten Einsatzmöglich­keiten. Doch Achtung: Allzu formell sol­lte der Anlass für Loafer und Monkstrap wirklich nicht sein.

    Loafer und Monkstrap

    Bitte warten...

    {{var product.name}}

    wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

    Weiter einkaufenzur Kasse
    Weiter einkaufen
    zur Kasse
      Lade...

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK