• Warenkorb

    Kunden­meinungen

    Ihre Meinung ist uns wichtig - Lesen Sie Auszüge aus dem Feedback der Shoepassion-Kunden.

    zu den Kundenmeinungen

    Experten­meinungen

    Wir stellen Schuhexperten vor und überlassen ihnen das Wort. Wie gut sind die Produkte von SHOEPAS­SION ihrer Meinung nach?

    Zu den Expertenmeinungen

    Video­Galerie

    Wir laden Sie zu einer aufregenden audiovisuellen Tour durch unsere Kollektionen ein. Erleben Sie unsere rahmengenähten Schuhträume in anmutigen Videoclips.

    Zur Videogalerie

    Unser Newsletter

    • Ankündigungen neuer Produkte
    • Hilfreiche Pflegetipps
    • Interessantes Schuhwissen
    • Sicherheit Ihrer Daten
    • Abmeldung jederzeit möglich

    Herrenstiefel

    Berühmt machte sie im 19. Jahrhundert der Ur-Dandy Beau Brum­mel. Herrenstiefel sind seitdem aus der Män­ner­mode nicht mehr wegzu­denken. Vor al­lem während der kalten und nas­sen Jahr­eszeit bieten sie Schutz und darüber hinaus ein äu­ßerst kom­for­ta­bles Tragegefühl.

    Herrenstiefel

    Als Anfang des 19. Jahrhunderts lange Hosen das Bild der Män­ner­mo­de dominierten, wurden die Herrenstiefel zu einem unver­zicht­baren Beglei­ter. Berühmt wurden sie 1820 durch George „Beau“ Brummel. Jener Ur-Dandy erfand quasi den typischen Gentleman- Stil. Zu einem eleganten Anzug trug er stets die Bot­tine, eine ge­schnürte Herrenstiefelette. Kleine Anekdote am Ran­de: Er empfahl gar Champagner zum Polieren der Stiefel. Ob er es hingegen wirklich tat, ist nicht überliefert, und im Sinne der Schuhpflege ist davon abzuraten.

    Durch doppelte Laufsohle schützen Herrenstiefel bei schlechtem Wetter

    Herrenstiefel, oder auch Boots, sind Schuhe, deren Schaft bis über den Knöchel reicht, dabei aber nicht länger als 20 Zenti­me­ter ist. Normaler­weise werden sie mit einer doppelten Laufsohle versehen, von denen die untere meist aus einem wasserab­wei­sen­den Material gefertigt wurde. Herrenstiefel eignen sich dem­ent­sprechend vor al­lem zum Einsatz während der nasskalten Jahreszeit in der Stadt oder auf dem Land. Das Tragen im Büro sollte allerdings gut bedacht sein. Lediglich Herrenstiefel, die mit einer einfachen Ledersohle ausgestattet sind, eignen sich durch ihr edleres Erscheinungsbild zu einem Anzug.

    Herrenstiefel existieren in zahlreichen Varianten

    In Material und Verarbeitung gleichen Herrenstiefel den klas­sisch­en Herrenhalbschuhen. Großer Beliebtheit erfreuen sich beispielsweise Derbyboots. Im Prinzip sind sie nichts anderes als ein normaler Der­by, der mit einem längeren Schaft und einer verstärkten Sohle ver­se­hen ist. Darüber hinaus verfügen sie über eine achtfache Schnürung.

    Auch wenn Herrenstiefel allgemein den Schnürschuhen zu­zu­ordnen sind, gibt es sie doch mit den verschiedensten Ver­schluss­mög­lich­keiten. Ob eine Ösen-Hakenkombination, Reiß­verschlüsse und Knopf­leisten oder einfache Schlupfboots mit Verschlussriemen, vieles ist möglich.

    Relevante Produkte

    Bitte warten...

    {{var product.name}}

    wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

    Weiter einkaufenzur Kasse
    Weiter einkaufen
    zur Kasse
      Lade...