• Warenkorb

    Kunden­meinungen

    Ihre Meinung ist uns wichtig - Lesen Sie Auszüge aus dem Feedback der Shoepassion-Kunden.

    zu den Kundenmeinungen

    Experten­meinungen

    Wir stellen Schuhexperten vor und überlassen ihnen das Wort. Wie gut sind die Produkte von SHOEPAS­SION ihrer Meinung nach?

    Zu den Expertenmeinungen

    Video­Galerie

    Wir laden Sie zu einer aufregenden audiovisuellen Tour durch unsere Kollektionen ein. Erleben Sie unsere rahmengenähten Schuhträume in anmutigen Videoclips.

    Zur Videogalerie

    Unser Newsletter

    • Ankündigungen neuer Produkte
    • Hilfreiche Pflegetipps
    • Interessantes Schuhwissen
    • Sicherheit Ihrer Daten
    • Abmeldung jederzeit möglich

    Monkstrap

    Monkstrap, der Herrenschuh für den unkonventionellen Mann. Sei­ne Verschlussart, die Schnalle, provoziert das konservative Auge und auch sonst polarisiert der außergewöhnliche Schuh gerne.

    Monkstrap

    Ein klassisches Herrenschuhmodell ist der Monkstrap, der auch un­ter der verkürzten Bezeichnung „Monk“ bekannt ist. Obwohl aus Vor­der­blatt und Seitenteilen wie Oxford und Derby bestehend, un­ter­scheidet er sich doch frappierend von ihnen und gilt als eigen­stän­diger Grund­typ: Seine beiden Quartiere werden durch eine auffällige Schnalle zu­sam­mengehalten. Wird der Monkstrap nicht nur mit einer, sondern mit zwei seitlichen Schnallen geschlossen, wird er als „Doppel-Monk“ bezeichnet.

     

    Der Monkstrap besitzt einen unkonventionellen Touch

    Den Schnallenverschluss selbst gibt es in den unterschiedlichsten Aus­führungen: eckig oder rund, mit glatter oder gemusterter Ober­fläche, in Silber- oder Goldfarben gehalten.

    All das verleiht dem Monkstrap einen unkonventionellen Touch. Er wirkt nicht ganz so formell wie ein Schnürschuh, ist aber dennoch aufgrund seiner klassisch-eleganten Anmutung eine gute Alternative für Männer, die keinem allzu strikten Dresscode in ihrer Geschäfts­branche unter­liegen. Gerade auch für Schwergewichte ist dieser auf­fällige Schuh zu empfehlen. Er passt ebenso zu Na­del­strei­fen wie zu Lei­nen­ho­sen mit Pullover. Dabei wird auf Verzierungen meist ver­zich­tet. Abgesehen von einem Half Brogue genügt die Schnalle als Blick­fang.

    Relevante Produkte

    Bitte warten...

    {{var product.name}}

    wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

    Weiter einkaufenzur Kasse
    Weiter einkaufen
    zur Kasse
      Lade...