Shoepassion

No. 2305 - Schwarz

€349,00

Shoepassion

No. 260 - Schwarz

€389,00

Vagabond

Frances - Braun

€130,00

Vagabond

Frances - Schwarz

€130,00

Henry Stevens

Ella CB - Brandy

€399,00

Henry Stevens

Ella CB - Mittelbraun

€349,00

Henry Stevens

Ella CB - Schwarz

€349,00

Shoepassion

No. 251 - Dunkelbraun

€359,00

Shoepassion

No. 278 - Schwarz

€389,00

Shoepassion

No. 200 - Schwarz

€349,00

Henry Stevens

Ella FBDB - Nussbraun

€429,00

Henry Stevens

Ella PDB - Schwarz

€359,00

Shoepassion

No. 280 - Schwarz

€499,00

Shoepassion

No. 205 - Blau

€339,00

Henry Stevens

Ella CB1 - Schwarz

€389,00

Shoepassion

No. 211 - Schwarz

€349,00

Shoepassion

No. 2301 - Navy

€339,00

Henry Stevens

Ella CB1 - Schwarz

€349,00

Shoepassion

No. 2353 - Schwarzbraun

€399,00

Henry Stevens

Ella CB1 - Mittelbraun

€389,00

Shoepassion

No. 201 - Cognac

€369,00

Henry Stevens

Ella FBDB - Mittelbraun

€419,00

Shoepassion

No. 2303 - Schwarz

€349,00

Henry Stevens

Ella PDB - Schwarz

€359,00

Henry Stevens

Ella FBDB - Brandy

€429,00

Shoepassion

No. 212 - Dunkelbraun

€339,00

Henry Stevens

Ella CB1 - Nussbraun

€399,00

Shoepassion

No. 210 - Dunkelbraun

€349,00

Henry Stevens

Ella FBDB - Schwarz

€369,00

Shoepassion

No. 270 - Cognac

€389,00

Shoepassion

No. 2351 - Nuss

€399,00

Henry Stevens

Ella CB1 - Schwarz

€349,00

Shoepassion

No. 2352 - Brandy

€399,00

Shoepassion

No. 2300 - Schwarz

€349,00

Shoepassion

No. 209 - Dunkelbraun

€369,00

Shoepassion

No. 2350 - Brandy

€399,00

Henry Stevens

Ella FBDB - Schwarz

€419,00

Shoepassion

No. 262 - Dunkelbraun

€389,00

Shoepassion

No. 281 - Cognac

€499,00

Henry Stevens

Ella CB1 - Brandy

€399,00

Motorrad-Boots für Frauen – Nicht nur für Biker Girls ein Muss

 Von wegen Biker-Boots sind nur etwas für Männer! Die schweren Motorrad-Stiefel mögen an den Füßen von Easy Rider Dennis Hopper und Peter Fonda zwar als Herren-Stiefelette zum ersten Mal Trend geworden sein. Doch mittlerweile sind Biker-Boots auch in der Frauen-Mode angekommen. Seit die Hollywood-Schauspieler ihre derben Boots 1969 auf der Leinwand rockten, sind die Leder-Stiefeletten mit kleinem Absatz und massiver Schnalle der Inbegriff er Coolness. 

Heute tragen Männer und Frauen die angesagten Biker-Boots auch außerhalb der Motorrad-Szene auf der ganzen Welt und es gibt sie in allerlei Varianten: aus Glattleder, Wildleder, mit und ohne Schnalle, in Schwarz, Grau und Braun. Authentisch sieht der Look mit Jeans, T-Shirt oder Tank Top und Lederjacke aus. Wem das zu Hardcore ist, der kann einen Stilbruch wagen und Biker-Boots zum femininen Kleid tragen. Oben fein und unten rockig ist schließlich nicht erst seit gestern Trend! 

Hochwertige Biker-Boots für Damen

Robustes, hochwertiges Leder, perfekte Verarbeitung und ein authentischer, lässiger Look zeichnen die modernen Biker-Boots für Damen heute aus. Doch Biker-Boot ist nicht gleich Biker-Boot. Vor allem bei den schweren Motorrad-Boots ist es wichtig, die perfekte Passform zu finden und auf eine gute Lederqualität zu setzen, sonst kann es schnell zu Scheuer- und Druckstellen kommen. Und die zwingen selbst das taffste Biker-Girl in die Knie!

Gute Biker-Boots verbinden Funktionalität und Optik. Der klassische Stiefel besitzt einen mindestens knöchelhohen Schaft, das gibt Halt und macht den authentischen Motorrad-Stiefel-Look aus. Ein weiteres Merkmal ist die typische Karreeform der “Spitze”. Es gibt auch hier Varianten, die von abgerundet zu eckig reichen, aber in der Regel liegt die Form irgendwo dazwischen. 

Die markanten Schnallen am Schaft sind meistens aus Metall und echte Motorradfans achten auf strapazierfähige Materialien sowie eine weiche, komfortable Innenausstattung, um beim Fahren den optimalen Komfort zu haben. 

Motorrad-Boots für den Winter 

Den richtigen Winterstiefel zu finden, ist gar nicht so einfach. Wenn es draußen kalt oder gar matschig wird, sind elegante Pumps ausgeschlossen. Doch nicht immer haben Frauen Lust deswegen gleich zu plumpen Schneestiefeln zu greifen. Biker-Boots sind hier eine tolle Alternative. Sie sind wetterfest, sehen lässig aus (egal wozu!) aus und ein modischer Dauerbrenner.

Für richtig kalte Tage gibt es Modelle mit hochwertiger Isolierung und warmer Fütterung, die bei niedrigen Temperaturen auch bei langen Tagesausflügen warm halten und bequem sind. Egal, ob zum Motorradfahren oder für einen Spaziergang im Park oder in der City – die lässige Optik eines Biker-Boots bringt das Easy-Rider -Feeling auch in Ihren Alltag. 

So unterschiedlich sind Damen Biker-Boots 

Beim Thema Motorrad-Boots denken viele Frauen sofort an derbe, schwarze Stiefel im rockigen Stil oder an dreckverkrustete Abenteuer-Stiefel wie im Western. Natürlich hat auch der abgerockte Stil etwas für sich und kann zu Jeans und Bluse ein lässiges Freizeit-Outfit darstellen. Aber es gibt auch elegante Versionen für Frauen, die es gerne etwas femininer haben.  

Modelle aus weichem Wildleder in Braun passen im Sommer ideal zum langen Hippie-Kleid und verliehen Ihrem Look sofort den angesagten Charme einer Gypsetterin. Natürlich können Sie ein Paar schmal geschnittener Biker-Boots in Schwarz auch toll kombinieren, der Klassiker passt zu schmalen Röhrenjeans, Top und Lederjacke genauso gut wie zum kleinen weißen Sommerkleid. Die perfekten Accessoires dazu: ein schwarzer Filzhut und massiver Silber-Schmuck!