NOTIFY ME WHEN IN STOCK

Henry Stevens

Travis S

€219,00

inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 39696

Größe (EU) auswählen

Nur noch 12 Artikel auf Lager!

Voraussichtliche Lieferung: 5. Dezember - 8. Dezember

Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 149€

Hergestellt in Europa

Faire Produktions-bedingungen

Freunde von sportiven Looks kommen mit diesem handgefertigten Sneaker von Henry Stevens voll und ganz auf ihre Kosten. Der minimalistische Look erfährt durch kleine Design-Elemente auf der Lasche und an der Ferse eine moderne Akzentuierung. Das samtige Velours-Leder erweist sich als ausgesprochen pflegeleicht. Einen willkommenen Kontrast zum Rauleder setzt die gepolsterte Fersenpartie aus Glattleder. Der moderne Material-Mix prädestiniert den Herren-Sneaker primär für einen Einsatz in der Freizeit sowie in modernen Business-Settings. Dank komfortabler Gummisohle garantiert der anspruchsvolle Sneaker für Herren selbst an langen Tagen höchsten Komfort.

SchnittSneaker
SchuhspitzeRund
Absatzhöhevon 1 bis 3 cm
MachartKonventionell
LederartKalbsvelours
InnenmaterialVegetabil gegerbtes Leder
FußbettMemoryfoam mit Leder
WechsellfußbettJa
BodenSchalenboden
LaufsohleGummi
PassformNormal

Konventionell

Bei der konventionellen Machart wird der Schaft mit maschineller Unterstützung nach innen gezwickt und mit der Brand- und der Innensohle verklebt. Diese Machart verleiht ein geringes Eigengewicht, hohe Flexibilität und ist für Einsteigermodelle prädestiniert.

Sneaker

Sneaker, zu Deutsch 'Schleicher', ist der Sammelbegriff für Sportschuhe. Seine Ursprünge finden sich 1860 in den USA. Eine flexible Gummisohle charakterisierte die bequemen Schuhe, die vor allem durch die Leichtathletik beeinflusst wurden.

Kalbsvelours

Das verarbeitete Velours-Leder ist ein besonders feines durchgefärbtes Rauleder mit kurzem Schliff, das von der Fleischseite gewonnen wird. Velours ist geschmeidig weich und resistent gegen Staub. Seine Pflege ist dementsprechend einfach. Regelmäßiges Ausbürsten mit einer Raulederbürste genügt.

Das könnte Ihnen auch gefallen