-48%

Shoepassion

No. 1508 - Schwarz

€229,00 €119,00
-50%

Shoepassion

No. 1509 - Bordeaux

€199,00 €99,00

Vagabond

Adrianna - Black

€110,00

Kennel & Schmenger

Enny - Schwarz

€170,00

Kennel & Schmenger

Enny - Skin

€170,00

Vagabond

Pauline - Schwarz

€100,00

Kennel & Schmenger

Liz - Leone

€170,00

Vagabond

Pauline - Toffee

€100,00

Kennel & Schmenger

Liz - Schwarz

€170,00

Vagabond

Adrianna - Caramel

€110,00
-39%

Henry Stevens

Emma P70 - Nude

€229,00 €139,00

Henry Stevens

Emma P70 - Schwarz

€229,00

Henry Stevens

Emma P50 - Grau

€219,00
-61%

Henry Stevens

Emma P90 - Schwarz

€229,00 €89,00

Henry Stevens

Emma P50 - Nude

€219,00
-31%

Henry Stevens

Harper SBS70 - Nude

€219,00 €149,00

Henry Stevens

Emma P90 - Nude

€239,00

Henry Stevens

Emma P90 - Schwarz

€239,00

Henry Stevens

Emma P50 - Nude

€229,00
-54%

Henry Stevens

Emily SB - Cream

€219,00 €99,00
-39%

Henry Stevens

Emma P90 - Grau

€229,00 €139,00

Henry Stevens

Emma P70 - Blau

€239,00
-41%

Henry Stevens

Emma P50 - Schwarz

€219,00 €129,00
-61%

Henry Stevens

Emma P50 - Blau

€229,00 €89,00
-41%

Henry Stevens

Emily SB - Black

€219,00 €129,00

Henry Stevens

Emma P50 - Schwarz

€229,00

Henry Stevens

Emma P70 - Grün

€239,00
-39%

Henry Stevens

Emma P50 - Grün

€229,00 €139,00
-31%

Henry Stevens

Emily SB - Red

€219,00 €149,00
-54%

Henry Stevens

Harper SBS70 - Black

€219,00 €99,00
-31%

Henry Stevens

Harper SBS70 - Yellow

€219,00 €149,00
-41%

Henry Stevens

Emma P90 - Grün

€239,00 €139,00

Henry Stevens

Emma P70 - Beige

€239,00

Henry Stevens

Emma P90 - Blau

€239,00

Ohne Pumps geht bei vielen Damen nichts!

Fabelhaft, vielseitig und der Klassiker unter den Damenschuhen schlechthin – es gibt zweifellos einen Pumps für jede Gelegenheit. Jede Saison überschlagen sich die Designer und Schuhhersteller mit neuen, abgesagten Modellen und lassen den Pumps immer wieder neu aufleben. Mal kommt der Klassiker als ausgefallene Punk-Version mit Nieten daher, dann als Hippie-Version mit Stickereien und Verzierungen, nur um sich in der nächsten Saison neu zu erfinden und im neonfarbenen Leuchtkostüm zurückzukommen.

Es muss aber nicht immer gleich so ausgefallen sein. Natürlich gibt es den Damenschuh auch als schlichte, elegante Variante und das mit hohen, breiten, schmalen oder Killer-Absätzen.

Seit jeher gehört der Pumps zu den beliebtesten Damenschuhen und er verhalf schon Berühmtheiten zu sagenhaften Auftritten. Marilyn Monroe trug sie zu schicken Cocktailkleidern, Kate Moss macht in Pumps mit Skinny-Jeans Karriere und die First Ladys dieser Welt setzen bei offiziellen Auftritten auf den Klassiker.

Anstatt sich also zu fragen, welcher Stil in diesem Frühjahr der richtige ist, sollten Sie sich besser überlegen, wie viele Pumps in Ihren Schuhschrank passen.

Die Merkmale von Pumps und ihre Varianten

Generell zählen als Pumps Damenschuhe, die weit ausgeschnitten, aber geschlossen sind und einen formvariierenden Absatz von mindestens drei und maximal 9,5 Zentimeter Höhe haben. Bereits im 17. Jahrhundert kamen Pumps das erste Mal auf und wurden vor allem von Männern getragen. Erst im 20. Jahrhundert etablierten sich Pumps als Damenschuhe. Seitdem haben sich unzählige Varianten entwickelt.  

Klassische Pumps

Klassische Pumps haben eine Absatzhöhe von maximal 9,5 Zentimeter. Sowohl die Form des Schuhs, als auch die des Absatzes variieren stark. Klassische Pumps sind vor allem aufgrund ihrer Absatzhöhe sehr beliebt. Da er nicht zu hoch ist, verleiht er einen eleganten Gang und streckt dabei optisch das Bein.

Klassische Pumps können sowohl zu festlichen Anlässen als auch im Büro oder als Bruch zur Jeans als Streetstyle-Look getragen werden. Mit einem schwarzen Modell aus hochwertigem Leder sind Sie in (mehr oder weniger) jeder Situation passend gekleidet.

Achten Sie darauf, dass der Schuh gut sitzt, nirgends drückt und nicht zu locker sitzt, dann sollten Sie bei mittlerer Absatzhöhe auch nach einem langen Tag unterwegs keine Probleme haben. 

Peeptoe-Pumps

Das wichtigste Merkmal von Peeptoe-Pumps ist die freie Zehenpartie. An der Schuhspitze befindet sich Öffnung für die Zehen. Peeptoes hatten einen wahren Hype in den 1950er-Jahren, sind aber auch heute noch eine abwechslungsreiche Alternative zum klassischen Pumps, vor allem im Sommer.

Durch ihre Eleganz können Peeptoe-Pumps auch gut zur Abendgarderobe kombiniert werden. Tagsüber passen sie zum Casual-Look und verleihen dem Jeans-T-Shirt-Outfit sofort einen stylischen Touch. Oder kombinieren Sie diesen speziellen Pump zu Pencilskirt und Bluse und kreieren so einen angesagten Retro-Look. 

Slingpumps 

Der Sommer kommt und damit auch die Zeit für Slingpumps! Was das ist? Pumps im Mules-Design, die mit einem Riemchen über der Ferse gehalten werden. Diese Pumps erleben gerade ihr Revival. Besonders lässig sehen sie zu zerrissenen Boyfriend-Jeans aus. Der große Vorteil von Slingpumps: da ihr Absatz meist nicht höher als fünf Zentimeter ist, sind sie bequem, aber trotzdem sehr ladylike. 

Pumps im Shoepassion Online-Shop

In unserem Shoepassion-Onlineshop für Damen können Sie sich eine gute Übersicht verschaffen über das vielfältige Angebot an Pumps und Ihr Lieblingspaar finden. Ihre nächsten Pumps finden Sie bei Shoepassion nicht nur günstig, sondern auch von bekannten Herstellern, die nur Schuhe in bester Qualität liefern.