Hochzeitsschuhe

Hochzeitsschuhe sorgen für den perfekten Auftritt des Bräutigams

Hochzeitsschuhe sind für den Herren von Welt genauso wichtig, wie die passenden Schuhe für die Braut. Dabei sollte der Herrenschuh edel sein und den festlichen Anlass betonen.

Klassische Herrenschuhe

Klassische Modelle

Oxford und De­rby gel­ten als zeit­lose Klassiker. Ob mit oder ohne Loch­muster­verzier­ungen, ent­scheiden persön­licher Gesch­mack und Anl­ass.

Klassische Herrenschuhe
Extravagante Herrenschuhe

Extra­vagante Modelle

Unsere Kollektion extravaganter Modelle be­sticht durch originelle Design Ele­men­te, Blickfänge wie das Leder von Strauss und Krokodil.

Extravagante Herrenschuhe
Boots Herrenschuhe

Boots

Anspruchsvolle Her­ren­stiefel sorgen da­für, dass ihr Träger modisch ele­gant durch die Tristesse des trüben Win­ters gelangt.

Boots Herrenschuhe

Hochzeitsschuhe richtig auswählen

Bei einem solchen feierlichen Anlass reicht es nicht, die alten Schuhe aus der hintersten Ecke des Schuhschranks hervor zu kramen und als Hochzeitsschuhe zu benutzen. Der Bräutigam sollte elegante Zurückhaltung üben und einen sicheren Stand in der Welt symbolisieren. Deshalb müssen Hochzeitsschuhe für den Herren mit dem Gesamtoutfit harmonieren, um so einen bleiben Eindruck zu hinterlassen.

Shoepassion Kollektion

Hochzeitsschuhe bestehen aus glattem und schwarzem Oberleder

Als Faustregel gilt: Je förmlicher der Anlass, desto eleganter die Herrenschuhe. Für Hochzeitsschuhe bedeutet dies, dass ein Gentleman auf klassische Modelle zurückgreift, wie zum Beispiel den Oxford oder den Captoe Oxford. Die Abiballschuhe oder die amerikanische Variante der Abschlussballschuhe, die der heranwachsende Mann einmal getragen hat, fallen daher bei vielen aus der engeren Wahl. Das Oberleder der Hochzeitsschuhe ist glatt und in der Regel schwarz. Der Vorteil bei diesen Schuhen ist, dass sie zu anderen förmlichen Anlässen passen und zum Beispiel als Taufschuhe oder Konfirmationsschuhe getragen werden können, sobald das frisch vermählte Paar für den nötigen Nachwuchs gesorgt hat. Der Oxford lässt sich sowohl zum Anzug als auch zum Smoking tragen. Je nach Art der Veranstaltung und Stil des Herren, können der Oxford wie auch der Captoe Oxford nicht nur als Hochzeitsschuhe sondern auch als Abendschuhe, Tanzschuhe, Ballschuhe oder Theaterschuhe getragen werden, sofern dort gehobene Eleganz geboten ist.

Ungeeignet sind Bräutigamsschuhe, die eher als Partyschuhe oder Disco Schuhe durchgehen, wie etwa extravagante Schuhe oder verrückte Schuhe. Hochzeit ist im doppelten Sinne eine HOCHzeit des Stils und absolute No-Gos sind Hochzeitsschuhe aus Krokodilleder oder solche mit vielen Verzierungen – diese Arten haben ihre Berechtigung, aber sie taugen nicht als Hochzeitsschuhe. Herren von Maß achten aus diesem Grund auf die richtige Fußbekleidung und wählen für ihre Hochzeitsschuhe ein Modell, welches ihren guten Geschmack hervorhebt.

Bitte warten...

{{var product.name}}

wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufenzur Kasse
Weiter einkaufen
zur Kasse
  Lade...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK